Wie kann ich das Sorgerecht beantragen?

Kinder, die während einer bestehenden Ehe geboren werden, gelten kraft Gesetzes als eheliche Kinder; ihre Eltern sind die Ehepartner. Beide Eltern haben das gemeinsame Sorgerecht. Kein Elternteil muss das Sorgerecht beantragen. Für Kinder, die außerhalb einer Ehe geboren werden, ist zunächst deren Mutter allein sorgeberechtigt. Ausnahme: Der biologische Vater des Kindes hat bereits vor der Geburt die Vaterschaft anerkannt (mit Zustimmung der Mutter; dann ist er zusammen mit der Mutter ab der Geburt gemeinsam sorgeberechtigt). Ansonsten kann der biologische Vater später (ebenfalls mit Zustimmung der Mutter) die Vaterschaft beim Jugendamt anerkennen oder die Vaterschaft in einem gerichtlichen Verfahren feststellen lassen. Der biologische Vater kann dann in zweiten Schritt auch die Übertragung der Mitsorge für das Kind auf sich beantragen. Dafür ist ein weiteres Gerichtsverfahren notwendig.