Wer trägt die Kosten in einem Sorgerechtsstreit?

In der Regel werden die Kosten (z.B. rund 650 EUR für einen Anwalt) zwischen den Eltern geteilt, d.h. jeder Elternteil zahlt die eigenen Anwaltskosten und die Hälfte der Gerichtskosten. Zu letzteren gehören aber auch die Kosten für den Verfahrensbeistand (rund 550 EUR).