Was beinhaltet das Sorgerecht?

Art. 6 des Grundgesetzes schützt das Recht der Eltern auf eigenverantwortliche Entscheidungen betreffend ihr Kind ohne staatliche Beeinflussung, beschränkt allerdings durch die Rechte des Kindes (z.B. auf gewaltfreie Erziehung) und des Staates (Schulpflicht). Diese Entscheidungsbefugnisse reichen z.B. von der Höhe des Taschengeldes bis zur Wahl einer weiterführenden Schule.