Was muss man bei einer Mediation beachten?

Die Beteiligten müssen bereits sei, trotz bestehender Konflikte in gemeinsamen Gesprächen ihre eigenen Interessen selbst zu vertreten, denn zumindest Mediationen im Familienrecht finden in Abwesenheit von Anwälten statt. Weitere Voraussetzung ist eine grundsätzliche Kompromissbereitschaft und Einigungsbereitschaft auf beiden Seiten. Alle für den Streit relevanten Informationen müssen dem anderen Beteiligten offengelegt werden und können deshalb von ihm später - bei einem eventuellen Scheitern der Mediation - verwendet werden.