Was ist Familienrecht?

Das Familienrecht dient der Regelung von Rechtsbeziehungen zwischen Angehörigen einer bestehenden, noch zu gründenden oder bereits beendeten Ehe oder Lebenspartnerschaft. Nichteheliche Lebensgemeinschaften gehören (bislang) nicht dazu.