Konflikte lösen - Zukunft gestalten

Familienrechtliche Mediation Düsseldorf

Wenn die gemeinsame Zukunft Vergangenheit ist
 

Trennung und Scheidung sind für alle betroffenen Personen eine große Belastung. Vor allem, wenn es darum geht, in neuen familiären Strukturen das Leben mit Kindern zu organisieren.  

Mediation eignet sich in vielen solcher Situationen zur Klärung strittiger Fragen. Vor Gericht muss dann tatsächlich nur das gesetzlich Notwendige geregelt werden. Voraussetzung ist jedoch die Bereitschaft und Fähigkeit beider Partner, unter Anleitung des Mediators nach Kompromissen und Lösungen zu suchen.  

Als Mediator zeige ich Ihnen Wege auf, damit Sie Ihre Angelegenheiten selbst regeln können. Weitestgehend autonom bestimmen Sie so die Koordinaten für Ihr weiteres Leben. Meine Erfahrung als Mediator und Anwalt gibt Ihnen die Sicherheit, dass alle wesentlichen juristischen Punkte berücksichtigt werden.  Ich bin zertifizierter Mediator nach der "Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung" vom 21. August 2016 (BGBl I S. 1994).

Geklärt werden können in erster Linie:  

  • Alle Fragen des Unterhaltes
  • Die Altersabsicherung beider Ehepartner
  • Die Verteilung des gemeinsamen Vermögens
  • Das Sorge- und Umgangsrecht

Bei einer Mediation steht die Vermittlung zwischen den Interessen der Eheleute und Eltern im Mittelpunkt. Doch auch Kinder können an ausgewählten Terminen teilnehmen. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn es um das Umgangsrecht geht oder Konflikte in der Familie beigelegt werden sollen.  

Selbst Jahre nach einer Trennung kann ein Mediationsverfahren neu aufgetretene Probleme lösen helfen. Der zeitliche Abstand zu früheren Streitigkeiten und die Erfahrungen daraus können die Grundlage für einvernehmliche Regelungen bilden.